Über Thomas Zimmerling

ist Senior Manager Communication bei Jack Wolfskin GmbH & Co. KGaA. Er verfügt über langjährige Erfahrung in verschiedenen Kommunikationsbranchen und betreibt einen Blog, der sich mit Fragen des Public Affairs Managements auseinandersetzt.

NATO gewinnt Propaganda-Krieg gegen Gaddafi

Der Kampf zwischen der NATO und dem Regime des libyschen Diktators Gaddafi findet nicht nur auf dem Schlachtfeld statt, sondern auch in den Medien. Für das Gelingen der NATO-Mission ist es essentiell, dass das Bündnis auch die Meinungs- und Deutungshoheit behält. Dabei scheint es, als habe das Bündnis aus anderen Konflikten, zum Beispiel Afghanistan, gelernt.

Share

Die fünfte Gewalt

Kürzlich ist mir das Skript einer Sendung im Deutschlandfunk zum Thema Public Relations als fünfter Gewalt zwischen die Finger gekommen. Nach der Lektüre hatte ich ein Gefühl und eine Gewissheit: Ich war mir sicher, dass so ziemlich alle an dem Beitrag beteiligten Personen Public Relations, Public Affairs und Lobbying durcheinander geworfen hatten.

Share

Transparenz im politischen Prozess – die Entblößung der Lobby

Nach gewaltigen Anlaufschwierigkeiten und der Lähmung durch die bevorstehende Landtagswahl im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen hat die deutsche Bundesregierung nun doch noch zum Regieren gefunden. An den schlechten Umfragewerten von Schwarz-gelb hat das jedoch nichts geändert – ganz im Gegenteil.

Share

Wenn die Guten die Bösen sind – Solarindustrie, Fairtrade und Alnatura

Die Mitglieder der Solarbranche gehören zweifelsfrei zu den guten Unternehmen. Sie helfen dabei, den Klimawandel aufzuhalten und unsere Energieversorgung nachhaltiger zu gestalten. Wir haben hier also einen mustergültigen Fall von Übereinstimmung zwischen unternehmerischen und gesellschaftlichen Interessen.

Share

Eine 100-Tage-Bilanz: Lobbyeinfluss auf die neue Bundesregierung

Die neue deutsche Bundesregierung hat sich bis dato nicht mit Ruhm bekleckert. Das konservativ-liberale Kabinett Merkel macht den Eindruck als sei es ein Spielball von Lobby-Interessen.

Share

Lobbyistenregister: Macht es Deutschland besser als die EU?

So unerfreulich die Bilanz nach einem Jahr EU-Lobbyregister ausfällt, so positiv ist die Meinungsbildung zu einem Lobbyregister in Deutschland zu bewerten.

Share