Public Affairs-Management ist in Mitteleuropa eine relativ neue Unternehmensfunktion. Daher beobachten wir die internationalen Trends und entwickeln auch selbst neue Methoden. Mit Seminaren und universitären Vorlesungen trägt Kovar & Partners gezielt zur Professionalisierung bei.

Seminare

Public Affairs und Lobbying in Wahlkampfzeiten, 13. 06. 2017 Wien

Referent: Andreas Kovar

Teilnehmeranzahl: bis zu 12 Personen

Gebühr: EUR 430,- exkl. USt. pro Person

Hier gelangen Sie zur Anmeldung

Inhalt

Gerade die Monate des Wahlkampfes bieten gute Möglichkeiten, die Anliegen von Unternehmen oder Organisationen zu vertreten und eigene wichtige Ziele auf der politischen Agenda für die Zeit nach der Wahlentscheidung zu vermerken. Erfolgreich ist man allerdings hier nur, wenn die Strategien und Instrumente der Public Affairs auf diesen besonderen Umstand abgestimmt sind.

 

Lobbying, Public Affairs und Advocacy, 09. 10.-10.10. 2017 Berlin

Referent: Andreas Kovar

Teilnehmeranzahl: bis zu 12 Personen

Gebühr: EUR 1.190,- exkl. USt. pro Person

Hier gelangen Sie zur Anmeldung

Inhalt

Corporate Public Affairs sind die Außenpolitik einer Organisation. Lobbying ist das Instrument, um organisationsrelevante politische, rechtliche und gesellschaftspolitische Entscheidungen gezielt und geplant zu beeinflussen. Beide Funktionen haben in den letzten Jahren in Deutschland an praktischer Bedeutung gewonnen.

Was steckt hinter Lobbying, was verbirgt sich hinter Public Affairs? Was müssen Manager aus Unternehmen, Verbänden und Vereinen über die Organisation von Public Affairs Management, über Strategien, Planung, Methoden, Steuerung und Evaluierung wissen? Wie können Lobbying und Public Affairs Management die Erreichung konkreter Unternehmensziele unterstützen? Wie lässt sich dieser Beitrag bewerten?